Dark Age of Camelot

Diese Gilde dient der Förderung des Spielspasses und der Gemeinschaft, derzeit in dem Spiel Dark Age of Camelot, und bemüht sich um einen Zusammenhalt, der auch andere Online-Rollenspiele umfasst.

Bei der Gründung einer FIM-Gilde in einem anderen Spiel gibt sich diese Gilde in Übereinstimmung mit unseren Grundgedanken ein eigenes Wappen, Regeln und Ränge und hat volle Eigenständigkeit.

Die Benutzung des Namens bedarf der Genehmigung durch die Gildenleitung der FIM DAoC (Gildengründer Lanisticius Ferox).

Wir haben Online-Rollenspiele mit allen Aspekten im Blick: Player versus Monster (PvM), Leveln, Rollenspiel, Questen, Realm versus Realm (RvR).

Der Schwerpunkt unserer Gilde liegt dabei im PvM.

1. Unsere Gilde hat ihre Heimat in Albion / Lyonesse.

Unsere Mitglieder können selbstverständlich auch auf anderen Servern und in anderen Realms spielen, aber ihr „Mittelpunkt“ muss bei uns liegen (überwiegende Spielzeit, Beteiligung an der Gilde ingame und im Forum). Mitglieder, die auch auf anderen Servern spielen, werden gebeten, dies mitzuteilen (mit Ort und Charaktername), um auch anderen Orts gemeinsames Spielen zu ermöglichen.

FIM unterhält zwei Filialgilden auf Avalon /Hibernia und Dartmoor/Midgard. Hier besteht keine Pflicht zur Mitgliedschaft.

2. Unsere Gilde spielt fair und ehrenhaft.

Wir dulden kein Cheating, Bugusing, Nutzen von Exploits, Spionieren mithilfe zweiter Accounts u.ä. Unter Cheating wird auch die Nutzung von "3rd Party Tools" (dh. von mitlaufenden Programmen, die nicht vom Spieldesigner oder - hersteller stammen oder genehmigt wurden) verstanden.

3. Wir unterstützen uns untereinander.

Wir helfen einander mit Ausrüstung, Gold, Unterstützung im Spiel durch Ratschläge, Hilfe bei Quests, Support u.ä. Dabei gilt gegenseitiges Geben und Nehmen. Jeder ist verpflichtet, nach seinem Vermögen und Level etwas beizutragen und selbst auch durch tasks, leveln, loot sammeln und Quests für seinen Unterhalt zu sorgen.

Auch sollte ein jeder - natürlich vorzugsweise mit Gilden oder Allianzgruppen - selbst durch leveln vorankommen. Support durch höhere Charaktere ist erlaubt, aber im Vordergrund des Spieles steht das selbst spielen (nicht das "ziehen" oder "gezogen werden"). Das "Betteln" ist untersagt - sei es um Geld oder um Ziehen. Innerhalb der Gilde wird Unterstützung gewährt, aber dabei sind Zurückhaltung und Höflichkeit zu üben und auch im Level höhere Spieler in ihrem Recht auf freies Spiel nicht zu behindern.

4. Wir sorgen für die gemeinsame Zukunft.

Die Gilde unterhält eine Gildenkasse und ein Lager für Artefaktschriftrollen. Diese werden von der Gildenleitung verwaltet.

Für den Tausch von Items sind allen Mitglieder drei Truhen im Gildenhaus zugänglich gemacht. Außerdem eine Truhe für Event-Items (Schlüssel etc).

Zweck der Gildenkasse: Unterstützung zum Itemkauf, der Crafter, Erwerb und Erhalt eines Gildenhauses, Pflege des Gildenturms-, keeps.

Die Gildenkasse wird durch Spenden und die Gildensteuer finanziert (ab Rang Mitglied werden automatisch je 2 % vom gelooteten Gold an die Gilde gezahlt).

Auch die gesammelten Gilden-KPs zählen zum Vermögen der Gilde und werden vorrangig zur Erhaltung des Gildenhauses verwendet.

5. Wir halten zusammen.

Innerhalb der Gilde herrscht zwar ein lockerer Umgangston, aber wir setzen voraus, dass einander Respekt und Freundschaft entgegengebracht werden, unabhängig von Alter oder Level oder Rang innerhalb der Gilde - auch in Stresssituationen. Bei Streitigkeiten untereinander macht bitte eine chatgroup und ladet einen Vermittler ein.

6. Wir verhalten uns auch nach außen ehrenhaft.

Wo immer Mitglieder dieser Gilde auftreten repräsentieren sie die gesamte Gilde. Achtet daher auf eure Redeweise und euer Verhalten. Beschimpfungen jeglicher Art, Killstealing, Wegnehmen von spots, Unterschlagen von Items, Betrug bei Crafterpreisen etc. sind nicht erlaubt. Ehrlichkeit, Höflichkeit und Hilfsbereitschaft sollen diese Gilde nach innen wie außen auszeichnen. Bezieht bitte bei Streitigkeiten umgehend den Gildenmeister oder die Offiziere mit ein, um eventuell zu schlichten oder ein Machtwort zu sprechen.

Bei versehentlichen Vorkommnissen klärt diese bitte gleich, wenn nötig im Beisein von Zeugen oder mithilfe von chatlogs oder Screenshots.

Auch im Kampf der Reiche gilt: Ehrenhaftes Verhalten. Mit dem Tod erlischt die Feindschaft, Herumhüpfen auf Leichen, Verspotten besiegter Gegner ist nicht erwünscht. Auch sollte man sich Gegner suchen, keine "Opfer", doch diese Einschätzung möge jeder nach Situation selbst vornehmen.

Denkt bitte daran - auch neben allem Rollenspiel - auch in Hibernia und Midgard sind MITspieler, keine Feinde. Beachtet dies beim fairen Wettstreit und eurem Reden.

7. Wir verfolgen gemeinsame Ziele.

Sicher strebt jeder danach, einmal Stufe 50 zu sein oder im Kampf der Reiche einen hohen Rang einzunehmen. Das soll auch so sein, aber die Gilde verfolgt als Gemeinschaft auch gemeinschaftliche Ziele:

· Gutes Gruppenspiel in der Gilde.

Versucht, zusammen zu spielen, zieht Leveln mit Gildenfreunden und Allianz vor! Fragt zuerst in der Gilde, dann in der Allianz nach Gruppen oder nach Leuten, die eine Gruppe suchen!

· Wahrnehmen unserer Aufgaben in der Allianz durch Veranstaltung von und Teilnahme an Events.

8. Mitnutzung von Accounts

Wir weisen drauf hin, dass die Mitnutzung von Accounts durch andere laut AGBs untersagt ist.

Die Weitergabe von Accounts an Nichtmitglieder der Gilde zieht den sofortigen Ausschluß aus der Gilde nach sich. Die gemeinsame Nutzung von Accounts innerhalb der Gilde ist nur gestattet, wenn beide Nutzer den gleichen Rang haben und ist im gc / bei einem Offizier anzusagen. Für jede Handlung, die mit Charakteren eines Accounts geschieht, wird der Besitzer zur Verantwortung gezogen (Einhaltung der Regeln etc).

Aufbau der Gilde

1. Struktur und Ränge

Die Gilde wird vom Gildenmeister (Herzog) geführt, der durch die Offiziere (Markgrafen & Grafen) unterstützt und beraten wird.

0 Herzog Leitet die Gilde
1 Markgraf Stellvertreter des Gildenmeister
2 Graf Besondere Aufgaben Gildenverwaltung
3 Legendenmeister Ehrenrang
4 Heermeister Ehrenrang
5 Quartiermeisterin Ehrenrang
6 Gildenältester Ehrenrang
7 Vizegraf Mitglied ab dem zweiten Jahr
8 Ritter Mitglied im ersten Jahr
9 Bürger Anwärter Aufnahmerang

Rang 0-2 können den Offizierschat nutzen, das Gildenmotto des Tages (gc info) ändern, Mitglieder nach Rücksprache mit dem Gildenmeister einladen und befördern und Keeps für die Gilde claimen, diese upgraden oder auch freigeben.

Außer dem Gildenmeister dürfen die Ränge 1 und 2 Mitglieder und Anwärter bei groben Regelverstößen degradieren oder aus der Gilde entlassen. Voraussetzung ist die Zustimmung eines zweiten Offiziers und die Aufzeichnung im Chatlog.

Rang 0-2 können Einladungen in die Gilde vornehmen.

Die Ränge 0-7 können Claims vornehmen, upgraden und releasen und die Gilde buffen.

2. Neuaufnahmen

Mitgliedschaften von Charakteren in anderen Gilden auf dem gleichen Server sind untersagt.

Wir erwarten, dass sich alle Charaktere auf Albion /Lyonesse schon während der Anwartschaft in unserer Gilde befinden. Übergangslösungen sind bei der Bewerbung mit dem Gildenmeister oder den Offizieren abzustimmen.
Die Bewerbung erfolgt schriftlich im Forum
Bewerber werden um eine ausführliche Bewerbung gebeten, wie lange und wo sie DAoC (ggfs andere Spiele) spielen, in welchen Gilden sie waren und warum sie sich bei FIM bewerben und einige Worte zur Person (rl).
Bewerber werden gebeten, die Regeln zu lesen und sich mit ihnen einverstanden zu erklären
Jeder Bewerber muss 2 Fürsprecher in der Gilde haben, die schriftlich für seine Bewerbung sprechen. Fürsprecher müssen den Rang ab Mitglied in der Gilde haben, Anwärter können keine Fürsprecher sein.
Außerdem wird mit jedem Bewerber ein ausführliches Gespräch durch ein Mitglied der Gildenleitung geführt.
Nach 4 Wochen Anwartschaft stimmt das GT über die Aufnahme als Mitglied ab, dabei müssen 75 % der anwesenden Votes erreicht werden. Bei Stimmenanteil unter 50 % wird der Anwärter wieder aus der Gilde ausgeschlossen, bei über 50 % verlängert sich die Anwartschaft um weitere 2 Wochen mit einem erneuten Vote. Bei dem muss dann 75 % erreicht werden.
Während der Anwartschaft bekommen Anwärter einen Mentor zur Seite gestellt, der sie ggfs. in die Regeln der Gilde und des Spiels einweist.
Für die Aufnahme in FIM DAoC gelten keine Einschränkungen in Level, RR, Alter oder Spielzeit.
Anwärter können das Gildenwappen tragen. Lediglich das Schreiben im Allianzchat bleibt ihnen noch verwehrt.
Jeder Anwärter hat binnen einer Woche nach seiner Aufnahme alle Twinks im Thread "Twinks" im Internen Forum einzutragen, ansonsten wird seine Aufnahme rückgängig gemacht. Ausnahmen: Abwesenheiten.

3. Forum und Kommunikation im Spiel

Die Anmeldung im Forum ist Pflicht, ebenso, sich möglichst täglich im Forum und Event-Kalender über Aktivitäten der Gilde zu informieren.

Die Anmeldung bei der Gilde und im Forum soll unter dem Namen des MAIN-Charakters passieren, Änderungen bitte per PN an den Webmaster / Forenadministrator.

Auch jedes Mitglied hat die Pflicht, darauf zu achten, dass alle Twinks korrekt und vollständig im Twink-Thread und damit in der Mitgliedsliste der Website eingetragen sind. Die Gildenleitung ist zur regelmäßigen Kontrolle verpflichtet.

Um einen Überblick zu behalten, wer hinter welchem Twink steckt, werden alle gebeten, wenn sie nicht mit ihrem Hauptchar on gehen, auf diesen im Gildenchat und in der Gruppe hinzuweisen.

Beispiel: Gildenchat Zephirana: Hallo alle zusammen . <<< Lani.

Außerdem wird das "Sozial"-Fenster zur Angabe des Hauptcharakters genutzt. Eintrag mit /gc noteself. Dieser Eintrag wird von dem Spieler selbst oder ersatzweise vom Gildenleiter vorgenommen.

Unbekannte Twinks werden aus Sicherheitsgründen regelmäßig entfernt.

Die vom Spiel vorgegebenen Chats, insbesondere der Gilden-Chat, sind die Hauptkommunikationsform der Gilde.
Der Gebrauch von TeamSpeak und anderen Hilfsmitteln ist auf rein praktische Anwendungen (zum Beispiel RvR) einzuschränken und darf den Gildenchat nicht und auch nicht teilweise ersetzen.
FIM bietet keinen TS Server an

Das Abstellen des Gildenchats ist grundsätzlich untersagt. Ausnahmen gelten dabei nur für Leiter von Events und besondere Situationen, dabei ist "GU vorübergehend aus" anzusagen und danach ist der Chat umgehend wieder zu aktivieren.

4. Abwesenheit

Bei längerer Abwesenheit (Arbeit, technische Probleme, Urlaub etc.) bitten wir, dies mitzuteilen. Sollten wir von einem Mitglied länger als 4 Wochen nichts hören, weder ingame noch per email oder im Forum, wird der Status auf passiv gesetzt, nach weiteren 4 Wochen erlischt die Mitgliedschaft.

Mitglieder können aber mit dem Titel „Ehrenmitglied“ ausgezeichnet werden und dürfen zeitlebens in der Gilde verweilen, sofern sie dies möchten. Voraussetzung: mindestens 6 Monate ununterbrochene Mitgliedschaft in FIM oder besondere Verdienste um die Gilde.

5. Gildenfarben und Wappen

Die Gildenfarben sind rot, schwarz und gelb - in allen Farbtönen und Abstufungen oder Rüstungen können auch ungefärbt getragen werden. Die Gilde hat mehrere Alchimisten, die Farben auf Anfrage preiswerter herstellen können.

Bei Rüstungen mit besonderem Skin (Epik, ToA) gilt: Sie können ungefärbt (original) getragen werden, werden sie jedoch gefärbt, dann in einer der Gildenfarben.

Ab Level 20 ist das Tragen des Wappens auf Mantel und wenn vorhanden Schild Pflicht, bei Stealthern (Minne, Kundschafter, Infiltrator) nur im Inland.

Bei Nichteinhalten der Farb- und Wappenregelung sind Offiziere berechtigt, Abmahnungen auszusprechen. Ab der 2. Abmahnung wird eine Strafzahlung von 200g an die Gildenkasse fällig.

Es werden alle gebeten, sich einen Mantel mit Gildenwappen für Inland und Events und einen weiteren, tiefschwarzen Mantel für den RvR und größere Massenansammlungen zur Lagvermeidung zuzulegen.

6. Gildentreffen und Sitz der Gilde

Wir halten regelmäßige Gildentreffen ab, 14tägig (2. und 4. Sonntag im Monat) sonntags um 19.00 Uhr. Sonder-GTs werden rechtzeitig in der Gildeninfo und im Kalender angekündigt.

Sitz der Gilde ist das Gildenhaus in Middleham /Rilan (Hausnr 201)

Teilnahme an Gildentreffen ist Pflicht für jeden, der online ist und wir bitten alle dringend, den Termin auch sonst bei der Planung zu berücksichtigen. Es besteht Anwesenheitspflicht mit einem Charakter vor Ort.

Handelt es sich dabei nicht um den Hauptcharakter, ist dieser bei einer Wortmeldung anzusagen.

Das GT wird im Gildenchat geführt, wir bitten diesen daher während des GTs freizuhalten. Wortmeldungen zum Thema werden mit "!" angezeigt, der Versammlungsleiter erteilt das Wort und achtet auf die Einhaltung der Tagesordnung.

Jedes GT wird mit einem Kurzprotokoll im Forum dokumentiert.

7. Regelverletzungen

Bei Regelverletzungen erfolgt zunächst eine Verwarnung durch den Gildenmeister oder die Offiziere, bei groben oder wiederholten Verstößen erfolgt der Ausschluß. In diesem Fall erhält der /die Betreffende Gelegenheit zu einem Gespräch mit mehreren Offizieren.
8. Austritt/Ausschluß

Bei Austritt oder Ausschluß aus der Gilde sind umgehend alle Charaktere aus der Gilde zu entfernen, ebenso vor der Veräußerung oder Weitergabe von Accounts.

Lanisticius Ferox, Gildenmeister

September 2002/August 2004/August 2005/Oktober 2006

based on "Custom Pages" von wbbaddons.de