Elder Scrolls Online

In dem Spiel "Elder Scrolls Online" gelten außer den Grundregeln folgende Regeln:

1.Unsere Gilde ist der Allianz Ebenherz-Pakt loyal verpflichtet. Unsere Treue gilt dem Bündnis der Nord, Dunmer und Argonier und den Traditionen unserer Völker.

FiM behält sich vor, im späteren Spielverlauf eigene Vereinigungen zu gründen, die den anderen Allianzen angehören. Da sich alle Allianzen in TESO in einer kriegerischen Auseinandersetzung befinden sind diese Bereiche strikt zu trennen. Wir lehnen jede Manipulation des PvPs durch Spionage-Accounts ab.

Es handelt sich um ein Rollenspiel. Kriegerische Auseinandersetzungen werden "in character" gehalten - wir sind nicht mit den realen Spielern verfeindet. Daher ist auch im PvP darauf zu achten, dass der Umgang diesem Grundsatz entspricht.

2. Die Gilde wird von der Gildenmeisterin (Sinmara Mayfair) geleitet, die Aufgaben an einen Offizierstab mit unterschiedlichen Rängen oder beauftragte Mitglieder der Gilde überträgt.

Entscheidungen über Gildenaufnahmen, Gildenausschlüsse, Regeln, Kommunikation, Allianzen etc. werden auf Gildentreffen im Spiel und /oder im Internen Forum besprochen und zur Abstimmung gebracht. Bei allen Abstimmungen hat die Gildenmeisterin Vorschlags- und Vetorecht sowie die letzte Entscheidung. Ansonsten gelten einfache Mehrheiten, bei Aufnahme und Ausschluss Zweidrittelmehrheit.

3. FIM kommuniziert im Spiel mithilfe des Chats und über Team Speak (Server der Gilde oder Allianz). In Gruppen ist darauf zu achten, dass alle an der Kommunikation teilnehmen (können), zum Beispiel durch Einladen von Gästen auf das TS der Gilde. Gruppenleiter sind dazu berechtigt, die Nutzung von bestimmten Kommunikationsformen zur Pflicht für die Teilnahme zu machen. Diese Pflicht muss vor der Anmeldung im Forum und /oder DKP allen bekannt gemacht werden.

4. FIM erwirtschaftet im Spiel ein Gildenvermögen, das Belangen der Gilde und einzelnen Spielern bei Bedarf zur Verfügung stehen soll. Außerdem werden damit Aufgaben der Gilde im PvP (Festung etc.) gedeckt. Dieser Punkt bedarf noch der genauen Ausgestaltung im Spiel, da noch unklar ist ob es eine Gildenbank etc. geben wird.

FIM sieht sich als Gemeinschaft im Spiel, die sich mit ihren Fähigkeiten im Kampf ebenso zur Seite steht wie mit Handwerk und Handel.

5. FIM wird an Raids und PvP teilnehmen und selbst Events veranstalten. Wir stellen jedoch nicht den Erfolg über den Spielspaß. Wir verstehen uns als casual ausgerichtet.

Anmeldungen zu Events sind allerdings verbindlich und jede/r sollte mit der höchsten Aufmerksamkeit und nach bestem Können zum Erfolg des Events beitragen.

6. Sofern sich die Charaktere eines FIM Mitglieds im Gebiet der Allianz Ebenherz-Pakt befinden müssen alle Charaktere FIM beitreten.

7. Die Aufnahme in FIM erfolgt

- nach einer schriftlichen Bewerbung im Forum und
- nach einem Gespräch mit der Gildenmeisterin oder einem dazu beauftragten Offizier

in den Rang eines Anwärters /Anwärterin.

Nach einem Zeitraum von mindestens 4 Wochen kann die Gildenmeisterin oder ein dazu beauftragter Offizier die Beförderung in die Vollmitgliedschaft vornehmen sofern kein FIM Mitglied Einspruch gegen die Aufnahme eingelegt hat. Der Einspruch kann auf einem ingame Gildentreffen mündlich oder im Forum schriftlich vorgetragen werden.

Die Vollmitgliedschaft besteht auf Dauer. Bei Austritt oder Ausschluss ist eine Wiederaufnahme grundsätzlich ausgeschlossen, über Ausnahmen entscheidet die Gildenmeisterin in Rücksprache mit dem Offiziersstab.

Die Aufnahme setzt ein Mindestalter von 18 Jahren voraus.

8. FIM spielt ohne Verwendung von Cheats, Hacks oder anderen nicht erlaubten Third-Party-Tools. Die absichtliche Nutzung von Exploits ist untersagt. FIM bewegt sich bei Events im Rahmen der vom Spielbetreiber vorgebenen Regeln.

9. In FIM werden für Avatare, Charaktere und Nicknames nur rollenspielkonforme Namen verwendet, keine Gegenstände oder Namen anderer Welten, die nicht zu TESO passen. Auch in offenen Chat wird auf Rollenspiel Rücksicht genommen. Sofern in FIM Rollenspielgruppen entstehen werden diese gefördert.

10. Von jedem FIM wird erwartet, unsere Gilde im Spiel und in allen Communities z.B. Foren angemessen zu repräsentieren. Wir setzen ein reifes und angemessenes Verhalten voraus.

11. Die Anmeldung im Forum ist für alle FIM Pflicht.

Alle sind gehalten, sich regelmäßig dort über Gildenbelange und News zu informieren. Sofern keine besonderen Umstände (z.B. ein Handicap siehe Punkt 12) die Nutzung von Team Speak ausschließt sind alle FIM gehalten, sich auf dem FIM Team Speak Server anzumelden. Wird ein DKP eingerichtet kann die Registrierung Voraussetzung zur Teilnahme an Events werden.

12. Sonderregelung:

FIM versteht sich als Spielgemeinschaft für alle: Männer und Frauen, Angehörige verschiedener Völker, Religionen und Sprachen. Und Menschen in besonderen Lebenssituationen.

Jede Form von Diskriminierung, Beleidigungen aufgrund von Unterschieden in der Lebensausrichtung etc. führt zu ernsten Konsequenzen und zum Ausschluss aus FIM.

Wenn ein Mitglied aufgrund einer besonderen Lebensituation oder eines Handicaps z.B. Team Speak nicht nutzen kann finden wir andere Wege zur Kommunikation im gemeinsamen Spiel.

-----------------------------

Änderungen noch vorbehalten bis zur Konstituierung im Spie

based on "Custom Pages" von wbbaddons.de